콘텐츠로 바로가기

Guidebook for Palamós

Susanne & Frank
Susanne & Frank
회원 가입: 2018
Susanne & Frank

Guidebook for Palamós

Parks & Nature
Nach einer ca. 1-stündigen Wanderung kann man auf der Finca sehr gute Weine und sehr gutes Essen genießen. Die freundlichen Bedienungen servieren Ihnen gerne all die leckeren Köstlichkeiten … alles aus eigener Produktion. Sehr empfehlenswert.
Finca Bell-Lloc, Palamos
Nach einer ca. 1-stündigen Wanderung kann man auf der Finca sehr gute Weine und sehr gutes Essen genießen. Die freundlichen Bedienungen servieren Ihnen gerne all die leckeren Köstlichkeiten … alles aus eigener Produktion. Sehr empfehlenswert.
Hallenbad von Palamos
MES Esport i Salut
19 Avinguda de la Verge de Núria
Hallenbad von Palamos
Der grosse Aquapark in der Nachbarstadt Playa de Aro. Ein Spaß für Jung und Alt
Parc Aquàtic Aquadiver
Der grosse Aquapark in der Nachbarstadt Playa de Aro. Ein Spaß für Jung und Alt
Essentials
Lidl
S/N Av. de Catalunya
Esclat
40 Av. de Catalunya
Aldi
10 Carrer Arnau sa Bruguera
Hier in Palafruguell finden Sie alle möglichen alkoholischen Getränke. Egal, ob teure oder preisgünstige Weine, Sekt, Whiskey, Rum, Gin, Liköre ... einfach alles.
10
명의 현지인이 추천하는 곳
Vins i Licors Grau
163 Carrer de Torroella
10
명의 현지인이 추천하는 곳
Hier in Palafruguell finden Sie alle möglichen alkoholischen Getränke. Egal, ob teure oder preisgünstige Weine, Sekt, Whiskey, Rum, Gin, Liköre ... einfach alles.
Arts & Culture
Eine kreative Ausstellung zur Fischerei. Hier können Sie die Geschichte der Fischerei kennen lernen.
15
명의 현지인이 추천하는 곳
The Fishing Museum
s/n Calle del Muelle
15
명의 현지인이 추천하는 곳
Eine kreative Ausstellung zur Fischerei. Hier können Sie die Geschichte der Fischerei kennen lernen.
Drinks & Nightlife
Schön gelegen, nette Bedienungen
El Castellet
81 Av. Onze de Setembre
Schön gelegen, nette Bedienungen
Hier kann man leckere Getränke, z.B. Vermut de la casa (sehr lecker), genießen und hat dazu noch einen schönen Blick über das Meer.
Bodega Xarello
9 Passeig del Mar
Hier kann man leckere Getränke, z.B. Vermut de la casa (sehr lecker), genießen und hat dazu noch einen schönen Blick über das Meer.
Gastroszene
Leckeres Essen und leckere Drinks mit Blick aufs Meer genießen
Restaurant Palamós Petit Bar
Leckeres Essen und leckere Drinks mit Blick aufs Meer genießen
Leckere Tapas bei netten Eigentümern genießen
Can Nicanor
14 Carrer de la Roda
Leckere Tapas bei netten Eigentümern genießen
Die wohl urigste und älteste Tapasbar von Palamós
Can Moni
41 Carrer Pagès Ortiz
Die wohl urigste und älteste Tapasbar von Palamós
Leckere Tapas
Txoko Donostiarra
23 Carrer de Tauler i Servià
Leckere Tapas
Der wohl leckerste Vermouth (Vermut de la casa) in Palamós. Natürlich gibt es auch andere Getränke und Tapas, die man mit Blick aufs Meer genießen kann
Bodega Xarello
9 Passeig del Mar
Der wohl leckerste Vermouth (Vermut de la casa) in Palamós. Natürlich gibt es auch andere Getränke und Tapas, die man mit Blick aufs Meer genießen kann
Nettes kleines Café mit sehr netten Eigentümern
Luxe Cafè
Nettes kleines Café mit sehr netten Eigentümern
Vom Frühstück bis zum Abendessen finden Sie hier alles gut und günstig in unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft
cafe-bar catalunya
Vom Frühstück bis zum Abendessen finden Sie hier alles gut und günstig in unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft
Vom Frühstück bis zum Abendessen finden Sie hier alles in unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft
Restaurant Cafeteria J.J
Vom Frühstück bis zum Abendessen finden Sie hier alles in unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft
Sehenswürdigkeiten
Hier im Hafen von Palamós können Sie täglich fangfrischen Fisch, z.B. die weit bekannten Gambas de Palamós, einkaufen. Oder einfach nur schauen
Lonja del Pescado
1 Plaça Muelle Comercial
Hier im Hafen von Palamós können Sie täglich fangfrischen Fisch, z.B. die weit bekannten Gambas de Palamós, einkaufen. Oder einfach nur schauen
Barcelona ist eine wundervolle Stadt mit sehr viel Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch gehört zum Pflichtprogramm.
바르셀로나
Capellans, 4
Barcelona ist eine wundervolle Stadt mit sehr viel Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch gehört zum Pflichtprogramm.
Es gibt mehrere Gründe der Stadt Figueres einen Besuch abzustatten. Im Zentrum des Interesses steht jedoch meistens Salvador Dalí. Der exzentrische katalanische Künstler wurde Figueres geboren und liegt hier begraben. Sein Grab befindet sich im Untergeschoss des von ihm entworfenen Museums. Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Figueres: Das Teatre-Museu Dalí entstand aus den Ruinen des im Spanischen Bürgerkrieg zerstörten Stadttheaters. Das Kunstmuseum selbst ist ein Kunstwerk im surrealistischen Stil des Künstlers. Wenn im Sommer Tausende vor dem Eingang Schlange stehen ist Geduld gefragt. Das Theatermuseum Dalí ist eines der am meisten besuchten Museen in Spanien. Auch wer kein absoluter Dali-Fan ist, der Besuch wird sich lohnen. Das Teatre-Museu ist jedoch nicht die einzige Sehenswürdigkeit von Figueres. Weitere Museen gesellen sich dazu: das Spielzeugmuseum, das Heimatmuseum der Region Empordà und ein modernes Technikmuseum. Wenn am Abend die meisten Besucher wieder weg sind, füllt sich der schöne zentrale Platz Rambla mit Einheimischen. In der Nähe liegen zahlreiche Geschäfte und die Fußgängerzone. Etwa anderthalb Kilometer vom Zentrum entfernt, liegt die riesige Festung Castell de Sant Ferran. Die Anlage wurde im 18. Jahrhundert zum Schutz vor Angriffen französischer Truppen angelegt. Während des Bürgerkriegs diente es als Depot für ausgelagerte Kunstwerke und als Munitionslager der Internationalen Brigaden. 1939 fand hier die letzte Sitzung des republikanischen Parlaments statt, bevor Franco endgültig die Macht ergreifen konnte.
64
명의 현지인이 추천하는 곳
피게레스
64
명의 현지인이 추천하는 곳
Es gibt mehrere Gründe der Stadt Figueres einen Besuch abzustatten. Im Zentrum des Interesses steht jedoch meistens Salvador Dalí. Der exzentrische katalanische Künstler wurde Figueres geboren und liegt hier begraben. Sein Grab befindet sich im Untergeschoss des von ihm entworfenen Museums. Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Figueres: Das Teatre-Museu Dalí entstand aus den Ruinen des im Spanischen Bürgerkrieg zerstörten Stadttheaters. Das Kunstmuseum selbst ist ein Kunstwerk im surrealistischen Stil des Künstlers. Wenn im Sommer Tausende vor dem Eingang Schlange stehen ist Geduld gefragt. Das Theatermuseum Dalí ist eines der am meisten besuchten Museen in Spanien. Auch wer kein absoluter Dali-Fan ist, der Besuch wird sich lohnen. Das Teatre-Museu ist jedoch nicht die einzige Sehenswürdigkeit von Figueres. Weitere Museen gesellen sich dazu: das Spielzeugmuseum, das Heimatmuseum der Region Empordà und ein modernes Technikmuseum. Wenn am Abend die meisten Besucher wieder weg sind, füllt sich der schöne zentrale Platz Rambla mit Einheimischen. In der Nähe liegen zahlreiche Geschäfte und die Fußgängerzone. Etwa anderthalb Kilometer vom Zentrum entfernt, liegt die riesige Festung Castell de Sant Ferran. Die Anlage wurde im 18. Jahrhundert zum Schutz vor Angriffen französischer Truppen angelegt. Während des Bürgerkriegs diente es als Depot für ausgelagerte Kunstwerke und als Munitionslager der Internationalen Brigaden. 1939 fand hier die letzte Sitzung des republikanischen Parlaments statt, bevor Franco endgültig die Macht ergreifen konnte.
Ein wunderschönes altes Städtchen. In der Nähe Gironas, im Hinterland der Costa Brava, liegt eines der ältesten, schönsten und gleichzeitig auch ruhigsten Dörfer Kataloniens, Peratallada. Der Name des Ortes bedeutet übersetzt ungefähr „geschnittener Stein“, pedra tallada. Gefühlt ist hier auch alles aus Stein: Das Dorf ist umgeben von einer steinernen Mauer, die Häuser sind aus Stein und die Straßen auch. Mittlerweile leben aber nur noch sehr wenige Menschen hier. Das Dorf ist fast schon eine Art Museum, mit ein paar Boutiquen, Restaurants und Bars für die Wochenendbesucher. Aber es ist unglaublich grün und hübsch und macht Spaß, durch die uralten Gassen zu Bummeln. Ich stelle mir dabei immer vor, wie die Menschen hier vor hundert Jahren lebten. Übrigens kann man hier nur zu Fuß gehen. Peratallada ist nämlich echt klein. Das Auto lässt man sozusagen, am Eingang, auf dem Parkplatz stehen. Das Dorf erreicht man noch heute durch ein altes Stadttor. Von der Landstraße kommend, hat man einen prima Blick auf den alten Graben und ist gleich beeindruckt von den mächtigen Festungsmauern. [Text übernommen aus https://www.freibeuter-reisen.org/peratallada/]
81
명의 현지인이 추천하는 곳
Peratallada
81
명의 현지인이 추천하는 곳
Ein wunderschönes altes Städtchen. In der Nähe Gironas, im Hinterland der Costa Brava, liegt eines der ältesten, schönsten und gleichzeitig auch ruhigsten Dörfer Kataloniens, Peratallada. Der Name des Ortes bedeutet übersetzt ungefähr „geschnittener Stein“, pedra tallada. Gefühlt ist hier auch alles aus Stein: Das Dorf ist umgeben von einer steinernen Mauer, die Häuser sind aus Stein und die Straßen auch. Mittlerweile leben aber nur noch sehr wenige Menschen hier. Das Dorf ist fast schon eine Art Museum, mit ein paar Boutiquen, Restaurants und Bars für die Wochenendbesucher. Aber es ist unglaublich grün und hübsch und macht Spaß, durch die uralten Gassen zu Bummeln. Ich stelle mir dabei immer vor, wie die Menschen hier vor hundert Jahren lebten. Übrigens kann man hier nur zu Fuß gehen. Peratallada ist nämlich echt klein. Das Auto lässt man sozusagen, am Eingang, auf dem Parkplatz stehen. Das Dorf erreicht man noch heute durch ein altes Stadttor. Von der Landstraße kommend, hat man einen prima Blick auf den alten Graben und ist gleich beeindruckt von den mächtigen Festungsmauern. [Text übernommen aus https://www.freibeuter-reisen.org/peratallada/]
Ein Spaziergang über die antiken und mittelalterlichen Stadtmauern machen. Als strategisch bedeutsame Grenzstadt blickt Girona auf eine lange Geschichte zurück. Die ältesten Teile ihrer Stadtmauern wurden von den Römern im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut. Die mächtige Verteidigungsanlage, welche das alte Girona umschloss, blieb bis ins Jahr 1000 n. Chr. unverändert erhalten. Teile dieser Força Vella genannten antiken Mauern können noch heute besichtigt werden. Im Mittelalter wurden die Stadtmauern Gironas erweitert und heutzutage können die Besucher der Stadt bei einem ausgiebigen Spaziergang über die Stadtmauern die Altstadt Gironas aus einer besonderen Perspektive kennenlernen. Von den alten Wachttürmen der Befestigungsanlage fällt der Blick auf jene Viertel Gironas, die zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert jenseits der Força Vella entstanden und die bis heute historische Monumente voller Geschichte und Geschichten hüten. Girona ist auch einer der Hauptdrehort der 6. Staffel von Games of Thrones. Unbedingt ansehen: - Die Basilika Sant Feliu - Die Kathedrale Santa Maria - Die arabischen Bäder - Das Jüdische Viertel und das Museum für Jüdische Geschichte - Das Kloster Sant Pere de Galligants und die Kapelle Sant Nicolau - Sant Martí Sacosta - La Rambla de la Llibertat - La Plaça de la Independencia - Die bunten Häuser am Riu Onyar -
19
명의 현지인이 추천하는 곳
Girona
19
명의 현지인이 추천하는 곳
Ein Spaziergang über die antiken und mittelalterlichen Stadtmauern machen. Als strategisch bedeutsame Grenzstadt blickt Girona auf eine lange Geschichte zurück. Die ältesten Teile ihrer Stadtmauern wurden von den Römern im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut. Die mächtige Verteidigungsanlage, welche das alte Girona umschloss, blieb bis ins Jahr 1000 n. Chr. unverändert erhalten. Teile dieser Força Vella genannten antiken Mauern können noch heute besichtigt werden. Im Mittelalter wurden die Stadtmauern Gironas erweitert und heutzutage können die Besucher der Stadt bei einem ausgiebigen Spaziergang über die Stadtmauern die Altstadt Gironas aus einer besonderen Perspektive kennenlernen. Von den alten Wachttürmen der Befestigungsanlage fällt der Blick auf jene Viertel Gironas, die zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert jenseits der Força Vella entstanden und die bis heute historische Monumente voller Geschichte und Geschichten hüten. Girona ist auch einer der Hauptdrehort der 6. Staffel von Games of Thrones. Unbedingt ansehen: - Die Basilika Sant Feliu - Die Kathedrale Santa Maria - Die arabischen Bäder - Das Jüdische Viertel und das Museum für Jüdische Geschichte - Das Kloster Sant Pere de Galligants und die Kapelle Sant Nicolau - Sant Martí Sacosta - La Rambla de la Llibertat - La Plaça de la Independencia - Die bunten Häuser am Riu Onyar -
Eine beeindruckende Festungsbrücke weist den Weg nach Besalú, einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Gebäudekomplexe Kataloniens, in dem Iberer, Römer, Juden und Christen ihre Spur hinterlassen haben. Die vom Fluss Fluvià durchquerte Ortschaft ist ein Kreuzungspunkt verschiedener Verkehrswege zwischen Girona und Frankreich, und sie ist seit jeher ein Treffpunkt für Bauern, Handwerker, Händler und Geschäftsleute gewesen. Heutzutage ist sie eine attraktive Ortschaft, die ihre mittelalterliche Persönlichkeit und Aussehen mit einem hoch interessanten alten Ortskern bewahrt hat. Unter den architektonischen Sehenswürdigkeiten sind, außer dem charakteristischen Pont Vell (Alte Brücke, 11. Jh.), die Kirchen Sant Vicenç, (10.-12. Jh.) und Santa Maria (11. Jh.), die Kirche des alten Klosters Sant Pere (12. Jh.) und der Micvé oder Haus der Baderituale hervorzuheben. Die traditionellen Feste sind ebenfalls gut vertreten, wie zum Beispiel die Procesión de los Dolores o manaies während des Mittelaltermarktes. Nicht versäumen - Den Pont Vell (Alte Brücke) überqueren. - Die Kirche Sant Vicenç besuchen. - Das alte Burggelände besuchen, auf dem sich die Kirche Santa Maria befindet. - Zum Kloster Sant Pere gehen. - Die Micvé (Judenbad) besuchen. - An der Procesión de los Dolores o Manaies teilnehmen.
71
명의 현지인이 추천하는 곳
Besalú
71
명의 현지인이 추천하는 곳
Eine beeindruckende Festungsbrücke weist den Weg nach Besalú, einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Gebäudekomplexe Kataloniens, in dem Iberer, Römer, Juden und Christen ihre Spur hinterlassen haben. Die vom Fluss Fluvià durchquerte Ortschaft ist ein Kreuzungspunkt verschiedener Verkehrswege zwischen Girona und Frankreich, und sie ist seit jeher ein Treffpunkt für Bauern, Handwerker, Händler und Geschäftsleute gewesen. Heutzutage ist sie eine attraktive Ortschaft, die ihre mittelalterliche Persönlichkeit und Aussehen mit einem hoch interessanten alten Ortskern bewahrt hat. Unter den architektonischen Sehenswürdigkeiten sind, außer dem charakteristischen Pont Vell (Alte Brücke, 11. Jh.), die Kirchen Sant Vicenç, (10.-12. Jh.) und Santa Maria (11. Jh.), die Kirche des alten Klosters Sant Pere (12. Jh.) und der Micvé oder Haus der Baderituale hervorzuheben. Die traditionellen Feste sind ebenfalls gut vertreten, wie zum Beispiel die Procesión de los Dolores o manaies während des Mittelaltermarktes. Nicht versäumen - Den Pont Vell (Alte Brücke) überqueren. - Die Kirche Sant Vicenç besuchen. - Das alte Burggelände besuchen, auf dem sich die Kirche Santa Maria befindet. - Zum Kloster Sant Pere gehen. - Die Micvé (Judenbad) besuchen. - An der Procesión de los Dolores o Manaies teilnehmen.
Man muss geschichtlich nicht einmal besonders interessiert geschweige denn Altertumsforscher sein, um dem Zauber der Ausgrabungen von Empúries zu erliegen. Die Griechen, die sich hier ab dem 6. Jahrhundert vor Christus niedergelassen hatten, und später die Römer haben den Ort ihrer Siedlung sicher nicht nur aus strategischen Überlegungen ausgewählt, sondern bestimmt auch, weil es ihnen hier besonders gut gefiel. Wer von Auswärts kommt, sollte die Beschilderung “Ruines d’Empuries” ernst nehmen und genau verfolgen. Es soll schon vorgekommen sein, dass Urlauber statt bei den Ruinen in Sant Pere Pescador gelandet sind und den Besuch frustriert auf das nächste Mal verschoben haben.
66
명의 현지인이 추천하는 곳
Ruïnes d'Empúries
s/n C/ Puig i Cadafalch
66
명의 현지인이 추천하는 곳
Man muss geschichtlich nicht einmal besonders interessiert geschweige denn Altertumsforscher sein, um dem Zauber der Ausgrabungen von Empúries zu erliegen. Die Griechen, die sich hier ab dem 6. Jahrhundert vor Christus niedergelassen hatten, und später die Römer haben den Ort ihrer Siedlung sicher nicht nur aus strategischen Überlegungen ausgewählt, sondern bestimmt auch, weil es ihnen hier besonders gut gefiel. Wer von Auswärts kommt, sollte die Beschilderung “Ruines d’Empuries” ernst nehmen und genau verfolgen. Es soll schon vorgekommen sein, dass Urlauber statt bei den Ruinen in Sant Pere Pescador gelandet sind und den Besuch frustriert auf das nächste Mal verschoben haben.
Eine schöne Wanderung (3,5 km bis 4,5 km, je nach Strecke) zu einem kleinen steinigen Strand in einer abgelegenen Bucht mit einigen bunten Häusern und malerischem Ausblick.
9
명의 현지인이 추천하는 곳
Cala s'Alguer
2 Ctra. Sant Esteve
9
명의 현지인이 추천하는 곳
Eine schöne Wanderung (3,5 km bis 4,5 km, je nach Strecke) zu einem kleinen steinigen Strand in einer abgelegenen Bucht mit einigen bunten Häusern und malerischem Ausblick.
Die Kirche Santa Maria del Marist eine römisch-katholische Kirche in Palamós (Baix Emporda) im spätgotischen Stil. Sie ist die Wichtigste Pfarrkirche und gilt als ältestes Gebäude der Stadt. Es gehört zum Bistum Girona und ist ein Gebäude, welches in der Bestandsaufnahme des architektonischen Erbes Kataloniens enthalten ist.
Santa Maria de Palamós
2 Carrer Ave Maria
Die Kirche Santa Maria del Marist eine römisch-katholische Kirche in Palamós (Baix Emporda) im spätgotischen Stil. Sie ist die Wichtigste Pfarrkirche und gilt als ältestes Gebäude der Stadt. Es gehört zum Bistum Girona und ist ein Gebäude, welches in der Bestandsaufnahme des architektonischen Erbes Kataloniens enthalten ist.
Freizeitaktivitäten
Genieße bei einem Tauchgang die wunderschöne Unterwasserwelt
DIVE CENTER PALAMÓS S.L.
Genieße bei einem Tauchgang die wunderschöne Unterwasserwelt
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Club de Vela Palamós
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Club de Vela Sant Antoni
51 Passeig del Mar
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Club Nàutic Costa Brava - Vela Palamós
S/N Carretera Club Nautico
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Bravasail - Experiències a vela Palamós
Segeln im Urlaub in Palamos? Auch das ist möglich
Ein Ausflug auf dem Meer gefällig? Hier (im neuen Hafen) können Sie Boote ausleihen, auch führerscheinfreie Boote
Nautica Costa Brava Marina Palamós
Ein Ausflug auf dem Meer gefällig? Hier (im neuen Hafen) können Sie Boote ausleihen, auch führerscheinfreie Boote
Ein schöner Wanderweg entlang der Costa Brava
Cami De Ronda Palamos- Calella De Palafrugell
8 Carrer Calau
Ein schöner Wanderweg entlang der Costa Brava
Für Golfer gibt es einen sehr schönen Golfplatz in der Nähe
8
명의 현지인이 추천하는 곳
Club Golf d'Aro - Mas Nou
s/n Urbanització Mas Nou
8
명의 현지인이 추천하는 곳
Für Golfer gibt es einen sehr schönen Golfplatz in der Nähe
Ob Paddlesurf, Surfbrett, oder Kajak ... hier können Sie alles für Ihren Wassersport ausleihen, Kurse belegen oder an Events teilnehmen
Paddlesurf la Fosca
15 Carrer Gregal
Ob Paddlesurf, Surfbrett, oder Kajak ... hier können Sie alles für Ihren Wassersport ausleihen, Kurse belegen oder an Events teilnehmen
Von Palamós aus entdecken Sie in geführten oder individuellen Kayaktouren die Costa Brava
Tramuntana Kayak
s/n Carrer Salvador Albert i Pey
Von Palamós aus entdecken Sie in geführten oder individuellen Kayaktouren die Costa Brava
Klettersteig an den Klippen der Costa Brava
Parc Aventura San Feliu de Guíxols
39 GI-682
Klettersteig an den Klippen der Costa Brava
Paintball Calonge. venta de tikets
10 Carrer de la Rutlla
KARTING PALAMÓS S.L.